Diese Seite drucken

THL - Baum auf Fahrbahn, ST2122

Den ersten Einsatz aufgrund des starken Schneefalls galt es auf der ST2122 im Bereich des Rußweihers abzuarbeiten. Durch die Schneelast stürzte ein Baum auf die Fahrbahn und blockierte diese vollständig. Ein PKW erkannte das Hindernis zu spät und kollidierte mit dem Baum. Der Fahrer blieb hierbei unverletzt sodass nur Blechschaden zu verzeichnen war. Die Besatzungen von LF20 und V-LKW entfernten mittels Motorkettensäge die Fichte und konnten die Straße in Absprache mit der ebenfalls anwesenden Polizei nach kurzer Zeit wieder freigeben.