1.000 Einsatzstunden
900 Übungsstunden
80 - 100 Einsätze pro Jahr
50 Einsatzkräfte
29 Jugendliche
4 Einsatzfahrzeuge

Feuerwehr Stadt Eschenbach

Notruf 112

Gartenfest 2016 - Ein voller Erfolg

01.06.2016 / Pünktlich zum Beginn des Frühschoppens stellte sich der Regen ein und die Gäste folgten sogleich dem Ruf der Feuerwehr. Dem Umstand, dass im Nachbarort die geplante Fronleichnamsprozession ausfiel war es wohl zu verdanken,

dass die Weißwürste guten Absatz fanden, und damit die bayrische Regel eingehalten wurde: Keine Weißwurst hörte das 12-Uhr-Läuten.

 

Mit jeder weiteren Stunde besserte sich das Wetter bis zum strahlenden Sonnenschein und so füllte sich im Laufe des Nachmittags der Festplatz unter freiem Himmel bis auf die letzten Plätze. Die sommerlichen Temperaturen sorgen für den notwendigen Durst unter den Gästen.  Der Festbesuch der Nachbarfeuerwehren aus Tremmersdorf, Speinshart, Pressath, Kirchenthumbach und Mantel ließ die unter den Wehren gelebte Kameradschaft deutlich erkennen.

 

An der Fahrzeugschau welche bei Groß und Klein auf reges Interesse stieß beteiligten sich die US-Lagerfeuerwehr mit einem Wildfiretruck, die FF Kirchenthumbach mit dem neuem GW Dekon-P (Dekontaminationsfahrzeug) sowie das BRK mit einem Rettungswagen und die Polizei Eschenbach mit zwei Streifenfahrzeugen. Eine „Einsatzfahrt“ im Polizeiauto und „entsprechende Durchsagen“ über die Lautsprecheranlage des Fahrzeugs sorgten für besonders große Begeisterung unter den jungen Gästen. Ebenfalls wurde die Eschenbacher Drehleiter ausgestellt und wies so den Gästen schon von weitem dem Weg zum Gerätehaus.

Die Jugendfeuerwehr hatte zudem ein buntes Kinderprogramm vorbereitet bei dem Geschicklichkeit im Umgang mit der Kübelspritze als auch ein kleiner Hindernissparcour mit dem Strahlrohr zu bewältigen waren. So mancher Papa lies es sich nicht nehmen, die Herausforderung des „Löschangriffs“ auch selbst einmal anzutreten. In der Hüpfburg herrschte ebenfalls reger Betrieb über den ganzen Nachmittag.

Mit dem sehr gelungenen Rahmenprogramm und der gewohnt guten Festorganisation, den leckeren, kulinarischen Genüssen war die Feuerwehr wieder ein Garant für einen schönen und angenehmen Festbesuch. Ab 16.30 Uhr sorgte die Stadtkapelle Eschenbach mit Musik und Gesang für gute Stimmung vor dem Gerätehaus. Die Vorstandschaft der Wehr war sich des großen Wetterglücks sehr bewusst und zeigte sich geradezu überwältigt von dem großen Zuspruch der Bevölkerung und der Nachbarfeuerwehren.

Vorsitzendem Thomas Schreml war es ein großes Anliegen sowohl den Besuchern als auch den vielen fleißigen Helferhänden zu danken und bezeichnete den Festerfolg als seelische Lohntüte für das gesamte Feuerwehrteam.

Vielen Dank allen Besuchern, Gönnern und Freunden der Feuerwehr Eschenbach für ein großartiges Gartenfest 2016!

Gartenfest_1

Gartenfest_2

Gartenfest_3

Weihnachten und Jahreswechsel


24.12.2018 / Die Feuerwehr Eschenbach wünscht allen Bürgern sowie den Kolleginnen und Kollegen der Rettungs- und Hilfsorganisationen frohe und besinnliche Weihnachtstage. Einen "Guten Rutsch" in das neue Jahr 2019 und viel Glück und Erfolg bei allen anstehenden Aufgaben. Besonderer Dank ergeht an die Verantwortlichen der Stadt Eschenbach, allen voran Bürgermeister Peter Lehr mit dem Stadtratsgremium, für die hervorragende Zusammenarbeit und das stets "offene Ohr" für die Belange der Feuerwehr Eschenbach. Selbstverständlich sind die Rettungskräfte auch während der Feiertage und zum Jahreswechsel rund um die Uhr einsatzbereit. Wir für Eschenbach. Seit 1868.

Geschrieben am Mittwoch, 26 Dezember 2018 11:11 in Aktuelle Berichte
  • Brand - Zimmerbrand, Pressath

    Einsatz # 4
    Datum 19.01.2019
    Alarmzeit 22:15
    Fahrzeuge TLF 16/25, DLK 23/12, MZF, LF 20


    THL - VU mit PKW, Grafenwöhrer Straße

    Einsatz # 3
    Datum 19.01.2019
    Alarmzeit 11:06
    Fahrzeuge MZF, LF 20


    THL - Öl auf Fahrbahn, Karlsplatz

    Einsatz # 2
    Datum 19.01.2019
    Alarmzeit 10:43
    Fahrzeuge MZF, LF 20


    THL - VU mit PKW, B470 - Kleinkotzenreuth

    Einsatz # 1
    Datum 02.01.2019
    Alarmzeit 12:29
    Fahrzeuge MZF, LF 20

    In der Mittagszeit ereignete sich auf der B470…

  • DWD - Warnmodul 2