1.000 Einsatzstunden
900 Übungsstunden
80 - 100 Einsätze pro Jahr
50 Einsatzkräfte
29 Jugendliche
4 Einsatzfahrzeuge

Feuerwehr Stadt Eschenbach

Notruf 112

LF 20 - Status 2

28.04.2017 / Nach 4-wöchiger Ausbildungs- und Trainingsphase konnte das neue Löschgruppenfahrzeug offiziell in den Einsatzdienst gestellt werden. Ein Mitarbeiter der TTB (Taktisch-Technischen-Betriebsstelle) der ILS war hierzu vor Ort und programmierte die Digitalfunkgeräte entsprechend auf Ihre neue Kennung um. Einige Mitglieder der aktiven Mannschaft packten mit an und luden die Gerätschaften zur technischen Hilfeleistung vom TLF 16 um zum neuen LF 20.

Gegen 18:40 Uhr erfolgte die Meldung des Neufahrzeuges auf Status 2 (Einsatzbereit im Gerätehaus) an die ILS Nordoberpfalz.

Im Zuge der Verladung von technischen Rettungsgerät vom TLF 16 zum LF 20 ändert sich auch der Funkrufname abermals, aus Eschenbach 20/1 wird (wieder) Eschenbach 21/1.

Der gewonnene Platz im Tanklöschfahrzeug wird für die Unterbringung eines Wassersaugers, einer Tauchpumpe und weiteren Kleinmaterial genutzt um auch dieses Fahrzeug zukünftig wieder optimal einsetzen zu können.

20170428_LF20_Status2

Kohlenmonoxid ist tödlich! Präventionsinitiative


04.03.2019 / Kohlenstoffmonoxid, kurz Kohlenmonoxid (CO), ist ein gefährliches Atemgift, das man nicht sehen, riechen oder schmecken kann.

Geschrieben am Montag, 04 März 2019 06:56 in Aktuelle Berichte weiterlesen...
  • B4 - Brand Garage / Schuppen, Grafenwöhr

    Einsatz # 26
    Datum 16.03.2019
    Alarmzeit 00:13
    Fahrzeuge TLF 16/25, DLK 23/12, MZF


    THL1 - Baum auf Fahrbahn, ST2122

    Einsatz # 25
    Datum 15.03.2019
    Alarmzeit 21:45
    Fahrzeuge MZF, LF 20


    THL1 - Baum auf Fahrbahn, Generationenpark

    Einsatz # 24
    Datum 11.03.2019
    Alarmzeit 16:44
    Fahrzeuge MZF


    ABC - undefinierbarer Geruch, Stirnbergstraße

    Einsatz # 23
    Datum 11.03.2019
    Alarmzeit 16:16
    Fahrzeuge TLF 16/25, MZF, LF 20

    Stark beißender Geruch verursachte an diesem Nachmittag einen…

  • DWD - Warnmodul 2